• Google kündigt ein neues Symbol für zitierte Quellen ein.
  • Zuerst startet es in den USA, dann auch global.

Für die Suche führt Google ein neues Symbol ein, welches wir wohl häufiger im Bereich der Schlagzeilen und Google News wiederfinden werden. Es steht für Quellen, die häufig zitiert werden. Damit möchte Google originale Quellen eines Themas hervorheben. Zitieren viele Medien einen einzigen Artikel, wird dieser Artikel durch das neue Symbol gekennzeichnet.

Sie können es auf allem finden, von einem investigativen Artikel bis hin zu einem Interview, einer Ankündigung, einer Pressemitteilung oder einem lokalen Nachrichtenartikel, solange andere Verlage durch Verlinken auf seine Relevanz hinweisen.

Wir sind besonders an dem Potenzial interessiert, die Originalberichterstattung zu verbessern und es den Menschen noch einfacher zu machen, die Herausgeber und Journalisten zu entdecken und mit ihnen in Kontakt zu treten, deren Arbeit einer Geschichte einen einzigartigen Wert verleiht.

„Highly Cited“ heißt das Badge in Englisch. Es soll demnächst global eingeführt werden, startet aber erst mal wieder in den USA.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.