In einer neuen Aktion bringen BILD und Trekstor jetzt zusammen ein Volks-Tablet in den Handel. Auch wenn der Name eher bescheuert ist, so kann sich die technische Ausstattung für einen Preis von unter 200 Euro durchaus sehen lassen. Denn neben der üblichen Ausstattung bietet es sogar einen SIM-Slot, es kann also auch unterwegs mittels SIM-Karte […]

In einer neuen Aktion bringen BILD und Trekstor jetzt zusammen ein Volks-Tablet in den Handel. Auch wenn der Name eher bescheuert ist, so kann sich die technische Ausstattung für einen Preis von unter 200 Euro durchaus sehen lassen.

Denn neben der üblichen Ausstattung bietet es sogar einen SIM-Slot, es kann also auch unterwegs mittels SIM-Karte mit mobilem Internet betrieben werden und ist daher unabhängig von WLAN-Netzwerken.

Ansonsten bietet das Volks-Tablet ein 10,1 Zoll IPS-Display mit 1280 x 800 Pixel, einen Quad-Core-Prozessor von MediaThek, 16 GB Datenspeicher, microSD-Slot, Bluetooth 4.0, WLAN-n und zwei Kameras mit 5 und 2 MP. Der Akku soll für 9h mit WLAN ausreichen. Als Betriebssystem kommt noch Android 4.2.2 Jelly Bean zum Einsatz. UPDATE: Der Arbeitsspeicher wird 1 GB RAM groß sein.

>>> Zahlreiche Tablets findet ihr auch bei Amazon

Ab heute soll das Gerät erhältlich sein, nur ist überall noch das ältere Modell ohne 3G gelistet. Die Aktion ist begrenzt, nur bis zum 03. Mai wird das Volks-Tablet im Handel zu finden sein. Wie einleitend erwähnt liegt der Preis bei 199 Euro.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.