Der neue Monat ist ein paar Tage alt und das bedeutet für Google Pixel ein frisches Monats-Update. Erneut bringt die Aktualisierung ein paar Bugfixes mit, um diverse Fehler aus dem Weg zu räumen, die teilweise mit dem Update auf Android 13 erst aufgetreten sind.

Nachfolgend findet ihr den veröffentlichten Changelog zur neuen Firmware (TP1A.221005.00x).

Audio

  • Behebung eines Problems, das bei Anrufen mit kabelgebundenen Headsets gelegentlich ein hörbares Brummen oder Rauschartefakte verursacht. *[1]
  • Behebung eines Problems, bei dem die Lautstärkeregelung des Geräts in der Media Player-Benachrichtigung unter bestimmten Bedingungen nicht funktionierte.

Konnektivität

  • Behebung eines Problems, das unter bestimmten Bedingungen zum Absturz des Launchers bei der Verbindung mit VPN führte.

Benutzeroberfläche

  • Behebung eines Problems, das zu Kompatibilitätsproblemen mit bestimmten App-Widgets in Android 13 führte.
  • Behebung eines Problems, das dazu führte, dass der Media Player das Standardsymbol für bestimmte Media-Apps anzeigte.
  • Fix für ein Problem, das gelegentlich zum Absturz des Geräts führt, wenn Audio aus dem lokalen Speicher abgespielt wird.
  • Behebung eines Problems, bei dem gelegentlich leere Kacheln der Schnelleinstellungen im Benachrichtigungsschatten angezeigt wurden.
  • Behebung eines Problems, das gelegentlich dazu führt, dass die Schaltfläche für das Arbeitsprofil in der App-Schublade abgeschnitten erscheint.

Wi-Fi

  • Behebung eines Problems, das gelegentlich verhindert, dass verfügbare Wi-Fi-Netzwerke im Netzwerkauswahlmenü bestimmter Apps angezeigt werden.

Google rollt die neue Firmware diesmal gleichzeitig für alle Pixel-Handy ab Pixel 4 aus. Es müsste das letzte große bzw. regelmäßige Monats-Update für die Pixel 4-Serie sein, die Update-Garantie endet mit diesem Monat.

Mit * markierte Links mit sind Affiliate-Links. Bei Käufen darüber verdienen wir eine Provision.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert