Folge uns

Android

Nexus 10 taucht auf Picasa auf

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nexus-10-samsung

Oha, ich selbst wollte bis heute nie an ein Tablet von Google glauben, welches ein 10 Zoll Display besitzt und daher wahrscheinlich in einer Preiskategorie mit dem Apple iPad liegt. Das liegt allein daran, weil das Gerät wohl eben gegen die genannte Konkurrenz keinerlei Chance am Markt haben dürfte. Allerdings spielt Erfolg in der Nexus-Serie nur eine untergeordnete Rolle, wie alle drei Nexus-Smartphones eindrucksvoll beweisen, die nämlich nie gut beworben und allein schon deswegen auch nie viel verkauft worden. Bis dato war ein Nexus 10 auch nur als Gerücht im Umlauf, ab sofort aber könnte sich daraus auch etwas mehr entwickeln, denn das Tablet ist nun erstmals angeblich auf Picasa aufgetaucht, zumindest ein mit dem Gerät geschossenes Foto.

Die sogenannten EXIF-Daten zeigen klar, das Foto soll mit einem Nexus 10 geschossen sein. Die Auflösung von 5 Megapixel spricht zudem dafür, dass es sich um ein Foto handeln muss, welches mit der rückseitigen Kamera geschossen wurde, da wohl kaum eine 5 Megapixel Kamera an der Frontseite verbaut wird. Demzufolge wissen wir immerhin, dass das neue Nexus 10 wohl zwei Kameras besitzt und eine mögliche Erstvorstellung könnten wir am 29. Oktober bekommen, denn dann ist ein Android-Event in New York.

Gerüchte zu weiteren technischen Daten gibt es natürlich auch, erst vor wenigen Tagen wurde wieder ein von Samsung produziertes Tablet mit einer Displayauflösung von 2560 x 1600 Pixel ins Spiel gebracht, als Prozessor könnte ein Exynos 5 ins verbaut sein. (via)

[asa]B0083PWAWU[/asa]

6 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

6 Comments

  1. zymo

    19. Oktober 2012 at 12:11

    Wenn die Preis für ein Nexus 10 irgendwo zwischen 300 und 400EUR liegen, könnte ich mir vorstellen, dass Google so ein 10" Tablet noch vor Weihnachten auf den Markt wirft, da teure Android Tablets sich momentan einfach nicht gut verkaufen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.