Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 4. Innerhalb der nächsten 30 Tage rechnen wir mit der offiziellen Präsentation des vierten Nexus-Smartphones, welches in diesem Jahr wie von vielen erhofft und auch erwartet von LG kommen wird. Dabei handelt es sich um ein etwas abgeändertes Optimus G (Design), das selbst bereits für viel Aufsehen sorgte, […]

Nexus One, Nexus S, Galaxy Nexus, Nexus 4. Innerhalb der nächsten 30 Tage rechnen wir mit der offiziellen Präsentation des vierten Nexus-Smartphones, welches in diesem Jahr wie von vielen erhofft und auch erwartet von LG kommen wird. Dabei handelt es sich um ein etwas abgeändertes Optimus G (Design), das selbst bereits für viel Aufsehen sorgte, obwohl es noch nicht mal flächendeckend erhältlich ist und sich bisher weniger in der Realität als viel mehr in Videos und auf Fotos zeigte. Bis auf die verbaute Kamera scheint die Hardware des Optimus G gleich dem Nexus 4 zu sein, weshalb das Video am Ende des Artikels nicht nur die Besonderheiten des Optimus G ausführlichst darstellt, sondern eben auch die des Nexus 4. Auch nicht beachten braucht man die Software-Funktionen, die LG ins Optimus G integriert, da das Nexus 4 mit einem Vanilla-Android ausgestattet sein wird.

Bisher dachten wir zudem auch, dass der Name Nexus 4 eventuell auch noch nicht final ist, doch neue Fotos auf Picasa bzw. Google Plus bieten erneut Hinweise auf diesen Namen. Denn dort sind neue Fotos von Google- und LG-Mitarbeitern aufgetaucht, die mit einem Nexus 4 geschossen wurden. Unter anderem von Jason Parks, der Software-Entwickler bei Google ist. 

Nach wie vor ist das keine Endgültige Bestätigung für den Namen, doch es scheint so, dass wir bald ein LG Nexus 4 / Google Nexus 4 kaufen können. (via, via, quelle 1/2)

[youtube zAytOPnfkX8] [asa]B005Y5SE6I[/asa]

Denny Fischer

Gründer von SmartDroid.de, bloggt seit 2009 über die aktuellsten Technik-Trends. Schon immer an Technik interessiert, begann die Karriere mit eigenem Blog ab 2008 - nur ein Jahr später mit dem Fokus...

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.