Nexus 4: Verkauf lief etwas besser, aber wieder nach 15 Minuten „ausverkauft“

nexus 4 verkauf 04 dezember

Heute startete auch in Europa wieder der Verkauf des Nexus 4 auf Google Play und diesmal lief er doch wesentlich besser ab. Zumindest wenn ich so mich im Netz anschaue, hatten die Server von Google eigentlich nur in den ersten Minuten richtig schwer zu tun, weil da natürlich alle gleichzeitig bestellen wollten. Ein paar Minuten später gingen dann die Bestellungen schon leichter durch und ich konnte viele zufrieden „Gesichter“ im Netz sehen. Nach ungefähr 15 Minuten waren beide Modell (8GB wohl von Anfang an nicht) nicht mehr innerhalb von 1 bis 2 Wochen lieferbar, sondern dann wieder erst in 4 – 5 Wochen, also war es das wohl für viele Käufer mit dem Traum das Nexus 4 unterm Weihnachtsbaum zu haben. 

Bis jetzt sind die Geräte nicht komplett ausverkauft, oder doch? Ich denke, dass zumindest die erste geplante Charge, die in den nächsten zwei Wochen verschifft werden soll recht fix ausverkauft war, denn dann sprang wie beschrieben die Lieferzeit um auf 4 – 5 Wochen. Weitere Bestellungen dürften die Lieferzeiten dann weiter nach hinten verschieben. Bei so einer langen Lieferzeit ist davon auszugehen, dass das eine Art Vorbestellung ist, die Google hier ermöglicht, das so aber nicht direkt kommuniziert.

Für ein paar mehr Euro könnte man ab Mitte Dezember dann das Teil noch bei Media Markt und Saturn bekommen, weiterhin erwartet man Lieferungen zum 15. und 19. Dezember.

[asa]B007VCRRNS[/asa]