Folge uns

News

Nexus 4: Wireless Charging Dock zeigt sich erstmals

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nexus-wireless-charging-pad-jpg

nexus-wireless-charging-pad-jpgAuch das neue Nexus 4 von LG wird man aufladen können, ohne dafür das Gerät mit einem Kabel verbinden zu müssen. Dafür gibt es ein sogenanntes Wireless Charging Dock, worauf das Smartphone einfach gelegt werden muss, damit man den Akku aufladen kann. Das wird über Induktion realisiert, wobei man hier offenbar auf den neuen Qi Standard setzen wird, der inzwischen von vielen Herstellern unterstützt und dann sicherlich in Zukunft auch eingesetzt wird. Benötigt wird hier übrigens kein optionaler Akkudeckel, wie etwa beim Galaxy S3, sondern die Vorrichtung wird bereits fest im Nexus 4 integriert sein, das zudem über keinen „einfach“ wechselbaren Akku verfügt.

Einen Preis gibt es für diese Dockingstation leider noch nicht, der wird aber mit Sicherheit zwischen 20 und 40 Euro liegen. Hoffentlich kann LG das Teil dann auch ausliefern, wenn das Nexus 4 verfügbar ist. (via, via)

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Karl

    26. Oktober 2012 at 15:55

    Sieht nett aus. Erinnert mich an den Touchstone von Palm für die webOS Geräte: http://www.amazon.de/Hewlett-Packard-FB338AA-AC3-
    Und der war und ist sehr gut. Kann ich aus eigener Erfahrung sagen. Ich bin froh diese Auflade-Technik immer öfter bei verschiedenen Geräten zu sehen. Sollten alle Smartphones haben. :)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt