Folge uns

Android

Nexus 5 2015: Detaillierte technische Daten aufgetaucht

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

2015-08-03 09_13_09

Die technischen Daten sind in Leaks in der Regel recht oberflächlich, doch die brandneuen Angaben zum neuen Nexus 5 2015 sind mal bis ins kleinste Details ausgeführt und klingen daher durchaus nachvollziehbar bzw. echt. Dennoch sind die Daten als Gerücht zu behandeln, bis LG und Google offiziell das Datenblatt des neuen Nexus 5 mit uns teilen. Bis dahin werden noch ein paar Wochen vergehen, derzeit erwarten wir die Präsentation samt Android M für September.

  • Qualcom Snapdragon 620
  • 5,2″ Full HD-Display
  • (bis zu) 4 GB RAM Arbeitsspeicher
  • (bis zu) 64 GB Datenspeicher (eMMC 5.1)
  • 3180 mAh Akku, fest verbaut
  • MT1388 (wireless charging)
  • Avastar 88W8897 (BT 4.1, WLAN-ac, NFC)
  • 13 MP Kamera (IMX278, f/1.8, Laser-Autofokus)
  • 4 MP Kamera (OV4682)
  • Power-Button (nicht mechanisch mit Fingerabdruckscanner)
  • USB Typ C, Quick Charge 2.0

Klingt schwer danach, dass das Nexus 5 etwas kleiner und deshalb auch günstiger werden könnte, während das Nexus von Huawei ein neues Flaggschiff und daher vielleicht auch mehr High-End bieten wird. Ich bin schon ganz heiß darauf, was Google in diesem Jahr umsetzen konnte.

(via GizmoChina)

24 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

24 Comments

  1. David

    4. August 2015 at 08:29

    SD 620 heißt kein 4K… das wäre wirklich enttäuschend, ich dachte es kommt ein Handliches High-End Gerät…

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. August 2015 at 08:33

      wie, kein 4k? Kann der doch? Zumindest in der Videoaufzeichnung

    • David

      4. August 2015 at 09:30

      Oh dann hab ich da was verwechselt dachte letztens gelesen zu haben das die 600er Serie das nicht beherrscht.

  2. CommanderROR

    4. August 2015 at 08:35

    Eigentlich finde ich FullHD angemessener bei 5.2 Zoll

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. August 2015 at 08:58

      soll es doch haben ^^

    • CommanderROR

      4. August 2015 at 09:01

      Bezog sich auf den Kommentar von David… ;)

    • David

      4. August 2015 at 09:24

      Ich rede von 4K Videos, 4K Displays im Smartphone hab ich noch nicht gesehen…

  3. Michael S.

    4. August 2015 at 08:36

    Ein Snapdragon 620 aber 4gb RAM ? Klingt irg komisch. Mal warten bis alles veröffentlicht ist ich glaub da tut sich noch was.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. August 2015 at 08:58

      „bis zu“… da scheint man sich also nicht sicher ;)

    • Heisenbertsch

      4. August 2015 at 14:38

      Der 620 übertrifft teilweise sogar den 810.

  4. supraklang

    4. August 2015 at 09:12

    Im Datenblatt vom S620 steht, dass er nur USB 2.0 kann. Dann könnte das Nexus 5 keinen USB 3.1 haben und somit auch nicht den neuen Standard, der geleakt wurde. Irgendwas passt hier nicht.

    • David

      4. August 2015 at 09:26

      Ein USB Typ-C Stecker hat nichts mit dem Standard zu tun der für die Übertragung zuständig ist, das USB Abwärtskompatibel ist kannst du theroretisch auch einen Typ-C Connector an ein USB 1.1 Gerät basteln. OnePlus macht es auch nicht anders, die verwenden USB 2.0 aber eben einen Typ-C Anschluss, sieht man am Daten und Ladekabel was die mitliefern, das bietet nämlich leider nur 4 statt der nötigen 8 Pins.

  5. readonly24

    4. August 2015 at 09:39

    Hatte auf ein 5″ Display gehofft. Quasi das alte N5 mit moderner Hardware und stärkerem Akku

  6. S-budget

    4. August 2015 at 19:33

    Schaut iwie nach einem androidOne Gerät für den Westen aus!?

    https://www.android.com/one/india/

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      4. August 2015 at 21:08

      Indien liegt im Westen?

    • S-budget

      5. August 2015 at 22:04

      Geh du ? mit „den Westen“ mein ich die EU/USA. Also für uns, das Teil.

      Der Link dient nur als Vergleich der Specs.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. August 2015 at 09:53

      ^^ ich check nicht, worauf du hinaus willst :D

    • S-budget

      6. August 2015 at 11:15

      Drückt ich mich wirklich so unverständlich aus? ???

      Nexus 5(2015) = Android One Programm

      Nur hält als Nexus, weil die stärkere Marke.

      ??? over and out ???

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. August 2015 at 12:02

      Aha. Macht doch keinerlei Sinn? :D …es ist einfach ein Nexus-Smartphone…

      Android One ist ja nun für deutlich finanzschwächere Märkte gedacht. Unter 300 Euro wird der Preis vom N5 kaum liegen ;9

  7. Noah Sigmund

    6. August 2015 at 10:45

    „Power-Button (nicht mechanisch mit Fingerabdruckscanner)“ da wurde doch (hoffentsichtlich) was verwechselt. Ein nicht mechanischer Power-Button ist ja wohl der größte mist überhaupt. Ich hoffe dass wie beim OnePlus Two eine vordere Taste gibt die als Fingerabdruck Scanner benutzt wird. Generell sieht das gerät aber sehr interessant aus, vor allem USB C mit QuickCharge zusammen (jaja OnePlus … )

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. August 2015 at 12:01

      Ne, ich meine das auf der Rückseite ist kein mechanischer Button, der an der Seite wie gewohnt schon

    • Noah Sigmund

      10. August 2015 at 02:43

      Achso dann is alles oke :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.