Nicht nur die Besitzer des Nexus 4 müssen sich gedulden, auch für das Nexus 5 gibt es bislang keine OTA-Updates auf das neue Android Lollipop. Immerhin gab es schon zweimal eine Dev-Preview in den vergangenen Monaten von Google, nun gibt es aber auch basierend auf dem finalen Quellcode von Android 5.0 eine erste Custom-ROM zum […]

Nicht nur die Besitzer des Nexus 4 müssen sich gedulden, auch für das Nexus 5 gibt es bislang keine OTA-Updates auf das neue Android Lollipop. Immerhin gab es schon zweimal eine Dev-Preview in den vergangenen Monaten von Google, nun gibt es aber auch basierend auf dem finalen Quellcode von Android 5.0 eine erste Custom-ROM zum Download. Die wird komplett über Fastboot geflasht, eine entsprechende Anleitung findet sich im Thread der XDA Devs.

Auch für das Nexus 5 gibt es bislang nur eine Ansage von Google, nämlich dass das OTA-Update irgendwann in den kommenden Wochen verteilt wird. Vor der Installation der Custom-ROM empfehlen wir wie gewohnt ein komplettes System-Backup und natürlich ausreichend gesammelte Kenntnisse über den Installationsvorgang.

(via Androidworld)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.