Folge uns

Android

Nexus 5 im AnTuTu-Benchmark: RAM und CPU sind deutlich schneller als beim Nexus 4

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem das Nexus 5 bereits im GFXBench seine Muskeln hat spielen lassen, zumindest gegenüber der Android-Konkurrenz teilweise deutlich überlegen war, ist es nun auch im AnTuTu-Benchmark aufgetaucht. Die Jungs von AnTuTu selbst haben es entdeckt und direkt mit dem Nexus 4 aus dem letzten Jahr verglichen. Das Nexus 5 hat einen Snapdragon 800 verbaut, quasi der Nachfolger des im Nexus 4 verbauten S4 Pro, was eindeutig zu erkennen ist.

Deutlich höhere Punktzahlen bei den CPU-Tests und auch beim RAM-Speicher versprechen eine erneute Performance-Steigerung, die man sicher auch teilweise im Alltag spüren dürfte. Auch die Multitasking-Punktzahl ist deutlich höher im Vergleich zum Nexus 4, was heutzutage immer wichtiger wird, wenn man das Smartphone oder Tablet ausgiebig nutzen möchte.

26101107-content

Wir wissen nun also, was aber vorher schon klar war, dass das Nexus 5 wieder mit ordentlich Performance aufwarten können wird. Wie groß der Anteil allerdings der Hardware ist und wie viel Google durch Android 4.4 KitKat noch gewinnen konnte, müssen wir zunächst abwarten.

Die Präsentation des Nexus 5 soll im Oktober stattfinden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via TuttuAndroid, Antutu)

4 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

4 Comments

  1. Daniel Meidl

    26. September 2013 at 17:58

    Ich freu mich schon Tierisch auf das teil. Werde mir das Ding so früh wie irgend möglich hohlen „Sabber“

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. September 2013 at 20:57

      Ich warte noch Kamera und Akku ab.

    • Micky

      27. September 2013 at 09:15

      Hoffentlich benutzt du dann auch mal die Rechtschreibprüfung.

  2. Booker

    27. September 2013 at 14:01

    Ich freu mich schon sowas drauf. Werde zwar die Kevlar-Rückseite meines Razr’s vermissen aber egal. Kann es kaum abwarten :D

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.