Folge uns

Allgemein

Nexus 5-Kamera dank Modifikation verbessern

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Vor allem die im Nexus 5 verbaute 8 MP Kamera steht natürlich wieder besonders im Fokus der Nutzer und Presse, doch überzeugen kann sie nicht jeden. Mit einer Modifikation kann man die gesamte Leistung der Kamera aber noch etwas erhöhen.

nexus 5 Kamera

Eine besonders gute Kamera hatte man uns versprochen und schlechte Ergebnisse liefert die Kamera das Nexus 5 definitiv nicht. Wer aber noch mehr als „nur“ gute Bilder und Videos will, sollte sich mal eine interessante Modifikation anschauen, die unter anderem die Encoding-Qualität der Bilder und die Bitrate von Videos sowieso dem Sound erhöht. Schnellerer Autofokus, Stereo-Aufnahme des Tons, ein smoother Zoom und Verbesserungen bei den Farben gehören ebenso zu den Veränderungen.

Die Modifikation wird derzeit noch stetig weiterentwickelt und verbessert, dürfte als für die Rootboys unter euch interessant sein. Den Download und alle Details der Verbesserungen findet ihr im Thread bei den XDA-Devs. Ein paar wenige Vergleichsfotos gibt es hier.

(via Cnet)

7 Kommentare

7 Comments

  1. Avatar

    miweru

    13. November 2013 at 12:15

    Oh, der Unterschied ist ziemlich deutlich. Ob das ein Grund zum rooten ist?

  2. Avatar

    makos

    13. November 2013 at 13:22

    Ab heute soll es noch ein Update von Google direkt geben! Wartet erstmal ab mit dem Gebastel!

    • Avatar

      miweru

      13. November 2013 at 13:29

      Danke für den Tip :) Ein Update von Google wäre mir da auch wesentlich lieber als die aufwendige Root Prozedur.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      13. November 2013 at 13:42

      Soll es? Ging an mir vorbei…

      • Avatar

        Makos

        13. November 2013 at 14:57

        Kein Problem hier der Link :http://alturl.com/7ijix Letzer Absatz!

        Die Software der Kamera im Nexus 5 ist echt nicht der Bringer. Wenn die da nix nachschieben…ich bin ja noch innerhalb der 14 Tage!

      • Avatar

        miweru

        13. November 2013 at 17:26

        Wann kommt es denn?

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebte Beiträge