Ihr seid bereits im Besitz eines neuen Nexus 6 oder Nexus 9 und wollt euch am Root-Zugriff oder ähnlichen Dingen versuchen? Dann dürften euch zwei Toolkits behilflich sein, die jetzt vor ein paar Tagen oder Wochen neue Aktualisierungen bekommen haben, damit auch die neusten Nexus-Geräte vollständig unterstützt werden. Da gibt es einmal das Nexus Root […]

Ihr seid bereits im Besitz eines neuen Nexus 6 oder Nexus 9 und wollt euch am Root-Zugriff oder ähnlichen Dingen versuchen? Dann dürften euch zwei Toolkits behilflich sein, die jetzt vor ein paar Tagen oder Wochen neue Aktualisierungen bekommen haben, damit auch die neusten Nexus-Geräte vollständig unterstützt werden. Da gibt es einmal das Nexus Root Toolkit von WugFresh und zusätzlich das SkipSoft Toolkit.

Beide Programme unterstützen natürlich auch diverse andere Geräte, vorrangig aber die Nexus-Serie von Google und deren Partnern. Das Teil von Wugfresh ermöglicht euch offensichtlich auch durch ein anderes boot.img die zwanghafte Verschlüsselung der neuen Nexus-Geräte mit Android 5.0 außer Kraft zu setzen.

Mehr Infos und den Download zum Wugfresh Toolkit gibt es auf der offiziellen Webseite und mehr Infos zum Skipsoft Toolkit gibt es ebenso auf einer eigenen Webseite.

(via Androidworld)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.