Folge uns

News

Nexus 6: Apple ist allen zuvorgekommen, deshalb gab es keinen Fingerabdruckscanner

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Apple war wiedermal schneller als alle anderen und hat somit auch einen Fingerabdruckscanner im Nexus 6 verhindern können. Zwar gab es ähnliche Ideen schon vor dem Nexus 6 oder iPhone 5, doch andere Hersteller verbauen bisher immer solche Scanner, bei denen der Finger über diesen Scanner gezogen werden muss. Ganz klassisch, so wie die Scanner schon seit Ewigkeiten auch in Business-Notebooks verbaut werden. Der im iPhone verbaute Scanner kann den Fingerabdruck aber überprüfen, wenn der Finger einfach nur auf dem im Home-Button integrierten Sensor liegt. Das ist deutlich komfortabler als beispielsweise die Variante, die Samsung beim Galaxy S5 verbaute.

Aber warum war Apple schneller als die anderen? Der Konzern aus Cupertino hat sich mit AuthenTec gleich die komplette Firma des Scanners gekauft und somit war kein adäquater Ersatz für die Konkurrenz am Markt übrig. Motorola und Google haben bis zum Schluss gehofft, viele Alternativen getestet, doch der im Quellcode des Nexus 6 aufgetauchte Fingerabdruckscanner fand nie seinen Platz im Nexus 6. Verbaut hätte der Hersteller ihn übrigens dort, wo sich das Motorola-Logo auf der Rückseite befindet.

Amazon Kaufen Button

(via Telegraph, Androidcentral)

4 Kommentare

4 Comments

  1. danielXY

    26. Januar 2015 at 20:19

    Vielleicht hätten sie mal mit huawei reden sollen, die haben es ja auch geschafft einen fingerprint Scanner zu verbauen

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      26. Januar 2015 at 20:41

      hmm, keine Ahnung wie gut der im Alltag ist, muss ich mich mal belesen

      • danielXY

        26. Januar 2015 at 20:51

        Der beim mate 7 ist noch besser als beim iPhone

  2. Chris

    26. Januar 2015 at 21:20

    Der eigentliche Trick ist doch, fuer irgendein Feature Alleinanbieter zu werden und DANN die Welt davon zu ueberzeugen, dass dieses Feature begehrenswert ist. Kein Hahn wuerde nach einem Fingerabdrucksensor kraehen, wuerde Apple das nicht marktschreierisch als das Beste seit geschnitten Brot anpreisen.

    Ich kenne das nur vom Weinhandel her. Ein bekannter Weinkenner mit
    eigenem Magazin kauft sich die komplette Charge eines Weines und
    lobpreist ihn dann ihn den Himmel. Der Preis dieses Weines geht in den
    Himmel und der Weinkenner wird reich.

    Waeren die iPhones als einzige wasserdicht, dann rate mal was die Welt wollen wuerde…

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt