Google muss sich auf dem eigenen Event doch keine blöden Fragen anhören, pünktlich genug wurde Android 7 Nougat nun auch für das Nexus 6 an den Start gebracht. Google hatte gegen Ende August das neue Android 7 Nougat offiziell vorgestellt bzw. an diesem Tag mit der Veröffentlichung begonnen, jetzt knapp anderthalb Monate später dürfen auch endlich […]

Google muss sich auf dem eigenen Event doch keine blöden Fragen anhören, pünktlich genug wurde Android 7 Nougat nun auch für das Nexus 6 an den Start gebracht. Google hatte gegen Ende August das neue Android 7 Nougat offiziell vorgestellt bzw. an diesem Tag mit der Veröffentlichung begonnen, jetzt knapp anderthalb Monate später dürfen auch endlich Besitzer des Nexus 6 vom neusten Android-Betriebssystem profitieren. Es gab wohl etwas heiklere Probleme, die für die Verzögerung sorgten.

Es gibt zum Zeitpunkt des Artikels bereits Factory Images und auch eine OTA-Datei für die direkte Installation. Wer trotzdem lieber die automatische drahtlose Installation bevorzugt, kann entweder warten oder den Trick über die Beta probieren.

Ich denke über die neue Android-Version wurde in den letzten Monaten schon viel gesagt, die meines Erachtens wichtigsten Neuerungen hatte ich bereits hier angerissen. Multi-Window könnte sich auf dem 6″ Display lohnen, der verbesserte Doze-Mode wird die Akkulaufzeit verlängern.

Könnte sogar gut sein, dass wird direkt schon heute das neuere Android 7.1 geliefert bekommen, das neben Fehlerbehebungen wohl auch neue Funktionen an Bord haben könnte.

[via Reddit]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.