Das Nexus 6 oder Nexus X soll wahrscheinlich mit einer Diagonale von 5,9″ aufwarten, doch für zu kleine Hände gibt es jetzt eine Lösung aus Japan. Smartphones werden immer größer und man kann fast gar nichts dagegen tun, den Trend irgendwann doch mitzugehen. Selbst Apple verbaut jetzt schon mindestens 4,7″ Displays, Google geht einen Schritt […]

Das Nexus 6 oder Nexus X soll wahrscheinlich mit einer Diagonale von 5,9″ aufwarten, doch für zu kleine Hände gibt es jetzt eine Lösung aus Japan. Smartphones werden immer größer und man kann fast gar nichts dagegen tun, den Trend irgendwann doch mitzugehen. Selbst Apple verbaut jetzt schon mindestens 4,7″ Displays, Google geht einen Schritt weiter und macht das nächste Nexus-Smartphone endgültig zum Phablet. Japaner haben sich jetzt aber etwas einfallen lassen, um dieses Problem zu umgehen. Jeder kann sich demnächst ein riesiges Smartphone kaufen.

Ihr braucht nur noch den verlängerten Daumen aus Japan. Wiedermal zeigen die Asiaten ihren Ideenreichtum auf einfach nur amüsierende Art und Weise. Wirklich komfortabel scheint der Daumen aber nicht zu seien, zumal er einfach nur ein Fingerhut mit integriertem Stylus ist. Dennoch musste ich lachen, ein guter Start in den Tag dank der Japaner.

[embedvideo id=“H1ebWLlzsdQ“ website=“youtube“]

(via Androidpolice)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.