Folge uns

Android

Nexus 7 2012 bekommt Android 6.0 inoffiziell

Veröffentlicht

am

Android 6 Marshmallow Logo

Android 6 Marshmallow Logo

Für das Nexus 7 von vor nun drei Jahren gibt es natürlich kein Android 6.0 Marshmallow offiziell durch Google. Zwar gab es die leise Hoffnung, doch eigentlich war klar, dass die Nutzer des Gerätes auf inoffizielle Firmware zurückgreifen müssen, wenn sie denn unbedingt das neue Android nutzen wollen. Jetzt hat erneut Dimitry nachgelegt, der bereits andere alte Nexus-Geräte mit Android 6.0 beliefert hat. Ein AOSP-ROM ist nun online und kann auf dem Nexus 7 2012 („Grouper“) installiert werden.

Es gibt sogar zwei ROMs, nämlich auch eine für das Modell mit Mobilfunk.

Einfach auf dieser Seite ein wenig wieder nach unten scrollen, dort findet ihr eine Box mit den Download-Links. Gern dürft ihr Feedback in den Kommentaren hinterlassen, wenn ihr die Firmware installiert und ausprobiert habt.

Was wäre Android ohne die Community?

(via MobiPicker)

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Florian Heigl

    2. April 2016 at 00:41

    Das liegt an den recht schlechten eMMC flashes im 2012’er; leider.

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt