Bekannterweise verfügt das neue Google Nexus 7, das von ASUS gebaut wurde nur über eine kleine 1,2 Megapixel Kamera an der Frontseite, doch selbst deren Potenzial wird nicht vollkommen ausgeschöpft. Denn diese bietet eine Auflösung von mehr als 480p, doch mehr gibt die Kamera-Software bei der Aufzeichnung von Videos nicht her. Mit einer kleinen Modifikation […]

Bekannterweise verfügt das neue Google Nexus 7, das von ASUS gebaut wurde nur über eine kleine 1,2 Megapixel Kamera an der Frontseite, doch selbst deren Potenzial wird nicht vollkommen ausgeschöpft. Denn diese bietet eine Auflösung von mehr als 480p, doch mehr gibt die Kamera-Software bei der Aufzeichnung von Videos nicht her. Mit einer kleinen Modifikation kann man aber die Qualität bzw. Auflösung von Videoaufnahmen auf 720p erhöhen, wobei die meisten Menschen wahrscheinlich mit ihrer Frontkamera nicht allzu viele Videos drehen dürften.

Wie auch immer, eine komplette Anleitung dieser Modifikation bekommt ihr hier bei den XDAs, nach dem Break noch ein Beispielvideo. (via)

[youtube ZAq47ogkWKc] [asa]B0083PWAWU[/asa]

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.