Folge uns

Android

Nexus 7: OTG-Adapter und App ermöglichen Zugriff auf externe USB-Speicher

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nexus media importer

nexus media importerWer ein richtig gutes aber zugleich günstiges Tablet haben möchte, der muss auch mit einigen Einschränkungen klar kommen. So bieten einige 400 Euro-Tablets mehrere USB-Anschlüsse, HDMI-Ausgänge, SD-Kartenslots und so weiter, all das bleibt beim Nexus 7 aus, hier konzentrierte man sich auf das Wesentliche. Doch gerade bei einem Tablet kommt es sicher öfter mal vor, dass man daran ein USB-Stick stecken oder eine SD-Karte anschließen will, um etwa die letzten Urlaubsfotos darauf zu betrachten. Mit einem kleinen Trick ist das nun auch mit dem Nexus 7 möglich, welches dank OTG-Adapter und einer kleinen App ebenfalls den Zugriff auf externe Speichermedien ermöglicht.

Dafür wird lediglich das erwähnte Kabel benötigt, das unter anderem für 2,50 Euro bei Amazon erhältlich ist, dazu dann noch die angesprochene App Nexus Media Importer für 1,61 Euro aus dem Google Play Store. Schon könnt ihr etwa Dateien von einem USB-Stick auf euer Nexus 7 bringen und ersetzt euch damit quasi den fehlenden vollwertigen USB-Host-Anschluss. Einige Smartphones und Tablets ermöglichen OTG (USB On-the-go) bereits von Haus aus, ohne dass man dafür eine extra App benötigt. (via)

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Tablets[/asa_collection]

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. Alex

    29. August 2012 at 13:15

    Klappt das auch mit dem Galaxy Nexus?

  2. Philipp

    29. August 2012 at 15:03

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt