Folge uns

Android

Nexus 9 aka. HTC Volantis: Evleaks spricht von… (UPDATE: Fake!)

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

UPDATE: Und auch dieser „Leak“ von Evleaks war leider totaler Käse, wie heute zugegeben wurde. Schade, da geht gerade eine gute Quelle in nur wenigen Tagen dahin.

Alter Schwede, wenn die Infos von Evleaks zum neuen Nexus 9 nur halbwegs stimmen, dann wird die Flunder ein wahres Wundertablet. Derzeit soll das genau 8,9″ große Tablet von HTC namens Volantis mit einem Tegra K1 (64-Bit) ausgestattet sein, der in der noch nicht finalen Version von 5 GB RAM Arbeitsspeicher begleitet wird.

Zwar waren die 2 GB RAM aus einem anderen Leak offensichtlich etwas wenig, doch 5 GB RAM scheinen mir wiederum etwas zu viel. Noch ist angeblich ein Display mit 1680 x 1050 Pixel verbaut, final wird dann aber eine Mattscheibe mit 2560 x 1600 Pixel integriert sein. Zur weiteren Ausstattung gehören 64 GB Datenspeicher, eine mindestens 5 MP starke Kamera und die BoomSound-Lautsprecher von HTC fehlen natürlich auch nicht.

Das komplette Gerät soll in einem Aluminumgehäuse stecken, was daher den letzten Leak von Androidpolice als gefälscht in der Ecke stehen lässt. Das Bild soll übrigens das Gerät auf einem ziemlich unscharfen Macroshot zeigen, zumindest kann man den Bereich der Kamera rechts erkennen.

Tja, bislang sind sich die Insider nur bei der Displaygröße von 8,9″ und dem Tegra K1-Prozessor einig, über den Rest gibt es verschiedene Angaben. Wir sind gespannt und werden auch auf dem Laufenden halten.

(Quelle Evleaks)

1 Kommentar

1 Kommentar

  1. Michel

    3. Juli 2014 at 09:40

    Wenn das stimmt, dann bin ich mal auf den Preis gespannt. Den N10-Preis zu erreichen wird wohl utopisch bei der Ausstattung und Materialwahl

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt