Nexus Prime bei der Zulassungsbehörde FCC

Kaum ist der gestrige Freitag und damit ein Tag voller Android 4.0 und Nexus Prime vorbei, geht es natürlich auch am Wochenende straff weiter. Es gibt mehrere gute Nachrichten auf einen Schlag, denn wenn ein Gerät bei der FCC geprüft wird, ist der Marktstart nicht mehr soweit entfernt. Zum anderen kann uns nun offenbar egal sein ob das Nexus Prime mit GSM und CDMA gleichzeitig zurecht kommt, da es laut dem Dokument nach dem Break definitiv unser hiesiges GSM-Netz kann.

[aartikel]B005908VZC:right[/aartikel]Zudem wird uns eindeutig bestätigt, dass es sich um das GT-i9250 handelt und damit auch die ersten technischen Daten von Anfang August insoweit doch richtig waren. Hoffen wir nun auf einen baldigen Launch, nachdem der für Dienstag geplante auf unbestimmte Zeit verschoben wurde. (via)

Übrigens habe ich für mich als Nexus S-Besitzer erstmal von einem Import Abstand genommen, da das Nexus S mir schnell genug ist und nur für den „Haben will“-Faktor nicht bereit bin soviel Geld auszugeben, wo auch immer sich der Preis einpendeln wird.

  • von der Form, die auf dem 1. Bild zu sehen ist, kommt das Mockup aber näher dran, als das was wir in den Videos gesehen haben

    • Ich glaube aber das Bild ist realistischer als das Mockup :P …

      • Ja klar ist es realistischer… oder war das Sarkasmus? Den kann man so schlecht herauslesen… ich hoffe aber inständig das sich die Daten die man für das GT-I9250 hat nicht bestätigen werden, die Auflösung und Displaygröße okay, aber nur eine 5mp Kamera und son kram, das wär ein Schritt zurück…

  • Stephan Ihle

    5 mp und dafür einen sensor in vernünftiger größe wären in meinen augen ein rieeeesen schritt nach vorn!
    ich hoffe google/samsung haben genug mut, den megapixel-wahn bei mobiles zu ignorieren und damit eine mega- cam aufstellen! :)