Folge uns

Android

Nexus Prime taucht auch als solches bei Best Buy auf [UPDATE]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Wenn wir mal ehrlich sind, dann will von uns keiner ein Galaxy Nexus kaufen. Nicht weil das Gerät schlecht wäre, im Gegenteil, sondern wegen diesem ziemlich bescheuert klingenden Namen. Nexus Prime finde ich doch wesentlich sexier, es klingt nach dicker Technik und genau dies soll jeder wissen wenn er allein den Name schon hört. Es könnte sich nun die Vermutung bestätigen, dass das Galaxy Nexus also solches tatsächlich nur bei Verizon in die Shops kommt und der Rest der Welt das Nexus Prime bekommt.

[aartikel]B004NNW0NK:right[/aartikel]Diese Vermutung wird durch einen Screenshot vom Warenwirtschaftssystem von Best Buy dick unterstrichen, dort wird das neue Nexus-Phone nämlich als Nexus Prime gelistet, was zudem tatsächlich auf eine baldige Verfügbarkeit des Gerätes hinweist. Laut letzten Gerüchten und aufgetauchten angeblich echten Listen, dann wird zumindest bei Verizon das Gerät bereits ab dem 27. Oktober verfügbar sein. Ich würde mich jetzt auf einen derartigen Hinweis eines europäischen Retailers freuen, um einen baldigen Launch auch hierzulande bestätigt zu bekommen. (via)

Zudem will ich eigentlich gar keine Leaks und Gerüchte mehr bloggen, sondern einfach die Zeit vordrehen, nämlich bis zum 19. Oktober um 4Uhr unserer Zeit.

UPDATE: Erst im nachhinein ist uns und teilweise euch aufgefallen, dass das SCH-i515 eigentlich das Nexus Prime von Verizon ist, da dort die Samsung-Modelle immer die SCH-Bezeichnung tragen. Best Buy hat einen internen Verizon-Shop und können daher auch die Geräte verkaufen, nur warum ist es dann hier als Nexus Prime und nicht Galaxy Nexus gelistet?

4 Kommentare

4 Comments

  1. zymo

    14. Oktober 2011 at 23:04

    Mit dem BestBuy Screenshot stimmt was nicht. Entweder ein Fake oder ein Fehler, denn die Bezeichnung SCH- steht für Verizon Samsung Phones. Wenn es das SCH-i515 ist, dann muss da Galaxy Nexus stehen und Nicht Nexus Prime, halt genauso wie es im Verizonsystem.

  2. vy61

    14. Oktober 2011 at 23:06

    Also rein logisch betrachtet würde ich sagen, dass Galaxy Nexus nicht sein kann. Denn sowohl der Name "Galaxy", als auch der Name "Nexus" Produktserien darstellen. Google-Phones haben den Pränamen "Nexus" und Samsung Android Geräte haben den Pränamen "Galaxy". Da das neue Gerät, von Samsung für Google entwickelt wird (siehe Nexus S wo auch kein "Galaxy" dabei ist), wird es wahrscheinlich irgendetwas mit "Nexus" heißen – aber ohne "Galaxy".
    Logisch wäre da eigentlich Nexus S II, aber Nexus Prime klingt natürlich sehr gut und Google mag es seine Prdukte cool zu benennen.

    • Denny Fischer

      14. Oktober 2011 at 23:22

      Logisch ist in meinen Galaxy Nexus durchaus, nämlich eine Vereinigung beider Produktlinien, quasi der Zusammenschluss des besten beider.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt