Das schon jetzt etwas in die Jahre gekommene Nexus S wird kein Android 4.3 mehr offiziell erhalten, muss es aber auch nicht, denn die Community hat bereits eine eigene Lösung parat.

Denn es gibt nun seit gestern eine erste Portierung von Android 4.3 für das Nexus S, die insgesamt sogar sehr gut funktioniert. Bluetooth, WLAN, Telefonfunktionen, die Sensoren und so weiter laufen, lediglich stürzt die Kamera ab und zu mal ab. Wer aber trotz Nexus S auf Android 4.3 nicht verzichten möchte, sollte sich diese Portierung dringend mal anschauen.

Alle weiteren Informationen inklusive der Downloads und Meinungen von Nutzern findet ihr im Thread bei den XDA Devs. Wie immer möchte ich euch gern daran erinnern, vorher von eurem laufenden System ein Backup anzulegen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Reddit)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.