Nexus Smartwatch als Konzept

Neben den smarten Brillen erwarten einige Nutzer auch endlich mehr smarte Uhren. In der Regel dürfte sicherlich gewünscht sein, dass so eine Smartwatch das Smartphone quasi als Zusatzdisplay erweitert. An so einer Smartwatch soll neben zahlreichen anderen Hersteller auch Google arbeiten, die das Gerät dann sicherlich als Nexus Smartwatch oder so ähnlich an den Markt bringen könnten. Doch wie wird so eine Smartwatch unter der Nexus-Flagge eigentlich aussehen?

Das haben sich auch die Kollegen von T3 gedacht, die daraufhin mal das oben zu sehende Konzept erstellen lassen haben. Allerdings muss ich persönlich sagen, glaube ich nicht daran, dass Android komplett auf so eine Uhr umgesetzt wird. Oder besser gesagt, ich hoffe es nicht, denn leistungsfähigere Prozessoren in diese Uhren unterzubringen dürfte für extrem kurze Akkulaufzeiten sorgen.

Ein gutes Beispiel ist Google Glass, denn die Brille hat einen Akku für höchstens einen Tag bei „normaler Nutzung“. Eine Smartwatch mit Dual-Core-Prozessor und so weiter hat dann nicht viel mehr Platz für einen Akku und dürfte ebenso kurze Laufzeiten erreichen. Da gefällt mir die Pebble Smartwatch schon besser.

[asa]B006RJR62I[/asa]

(via Digitaltrends, n-droid)