Folge uns

Android

Android Wear: So könnten die neuen Google-Smartwatches aussehen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Google arbeitet derzeit an eigenen Android Wear-Smartwatches, jetzt sehen wir Renderings des möglichen Designs der beiden Armbanduhren. Nach aktuellen Berichten der Androidpolice baut Google jetzt auch eigene Smartwatches mit Android Wear, womöglich als Flaggschiff-Geräte für das nächste große Android Wear-Update und natürlich auch als Referenzgeräte ganz allgemein für den Markt. Nun zeigen uns die Kollegen die ihnen bekannten Informationen in Form von Renderings.

Google Android Wear Smartwatches Leak

Über die ersten Infos der verbauten Hardware hatten wir ja berichtet, das größere Modell soll mit LTE und GPS ausgestattet sein, sodass die Uhr weitestgehend autark genutzt werden kann, anders wird es bei dem kleineren Modell, das vermutlich nur über Bluetooth oder auch gegebenenfalls noch über WLAN verfügt.

Leider wissen wir aktuell nichts von einem möglichen Preis, auch die finalen Namen der Geräte sind noch nicht bekannt. Pixel oder Nexus? Wir können nur raten. Wir erwaten eine Veröffentlichung mit Android Wear 2.0 im Spätsommer.

Lasst ruhig mal einen Kommentar da, was ihr vom möglichen Design der Geräte haltet. 

2 Kommentare

2 Comments

  1. Jan Kalthoff

    11. Juli 2016 at 23:00

    Gefällt mir ziemlich gut, besonders die große / linke Variante

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      12. Juli 2016 at 09:04

      irgendwie Standard, nur bei Uhren bei denen nur der Rahmen nur veränderbar ist, lassen sich halt auch schwer Unterschiede „entwickeln“

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt