Folge uns

Marktgeschehen

NFC: Aldi Nord ermöglicht kontaktloses Bezahlen

Veröffentlicht

am

nfc-logo

nfc-logo

Wie Aldi Nord mitteilt, kann man jetzt in allen Filialen endlich drahtlos und auch kontaktlos bezahlen. NFC heißt das Zauberwort oder besser gesagt die Abkürzung, die dafür zum Einsatz kommt. Die Near Field Communication überträgt auf kurzem Weg die entscheidenden Daten der Kreditkarte, die entweder weiterhin als Karte vorhanden oder eben digital im Smartphone hinterlegt ist. In über 2.400 Filialen kann nun an der Kasse via NFC-Kreditkarte oder Smartphone gezahlt werden, heißt es in der Pressemitteilung des Unternehmens.

NFC kommt in Deutschland nur langsam voran

NFC wird in vielen Smartphones mit Android verbaut, sogar Apple bietet in den eigenen Geräten jetzt diese Technologie an. Nur in Deutschland ist die Akzeptanz solcher Technologien meist nicht vorhanden bzw. wird erst sehr langsam aufgebaut. Neuland und so, ihr wisst schon.

Ob euer Smartphone NFC besitzt, lässt sich ganz einfach in Systemeinstellungen unter „Drahtlos & Netzwerke“ (kann unter Umständen anders heißen) herausfinden. Ist dort irgendwo eine Option zu NFC auffindbar, hat euer Gerät diese Funktion. Ansonsten mal auf die Webseite des Herstellers schauen.

2 Kommentare
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

2 Comments

  1. fightberry

    10. Juni 2015 at 10:37

    Yeah!! Endlich! Da warte ich seit 3 Jahren drauf. Na hoffentlich ziehen andere Läden da jetzt mal nach.
    Kann ja wohl nicht sein, dass Deutschland immer so hinterherhinkt bei barlosem bezahlen.

    • Denny Fischer

      10. Juni 2015 at 15:23

      naja, es gibt auch keine Anbieter, die das mal einfach ermöglichen :(

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

Beliebt