NFC Ring feiert Erfolg bei Kickstarter & sammelt 8x mehr als benötigt

ring-set

Der NFC Ring war schon wenige Tage nach seinem Start auf der Crowdfunding-Plattform Kickstarter erfolgreich, doch die insgesamt gesammelte Summe ist dann doch schon sehr beeindruckend. Der Erfinder des NFC Rings benötigte eigentlich nur 30.000 Dollar für die Realisierung des Projekts, doch sammelte mit über 240.000 Dollar letztlich das Achtfache dieser Summe.

Dieser Fingerring mit integriertem NFC Chip wird also definitiv bald erhältlich sein. Der Grundgedanke bei diesem Projekt liegt darin, das Smartphone zu entsperren, wenn man es in die Hand nimmt. Der Finger mit dem Ring ist also an der Stelle wo sich der NFC Chip des Smartphones an der Rückseite befindet.

Des Weiteren kann man mit so einem Ring auch den Hausschlüssel ersetzen, wenn man denn sein Haus entsprechend mit NFC-Technologie ausstattet. Auch Kontaktdaten lassen sich damit einfacher austauschen.

Das Projekt wurde diese Woche also erfolgreich finanziert, jetzt wird es zu Ende gebracht. Derzeit gibt es wohl noch diverse Votings bezüglich des Designs für die Kickstarter-Backer, mehr Infos zum gesamten Projekt findet ihr auf Kickstarter.

[asa_collection items=1, type=random]Gadgets[/asa_collection]

(via androidpolice)

  • Jan

    Voll gut, wenn man zwei Ringe am Finger trägt, einen mit den Kontaktdaten und der Adresse, den anderen zum öffnen der mit NFC versehnen Haustür. Macht das einbrechen leichter, wenn einem die Ringe gestohlen werden.

    Jetzt mal ernsthaft: Ist zwar ganz nett und spart vielleicht Zeit per NFC das Handy zu entsperren, aber ich hab durchaus auch viele Situationen wo ich das Handy in der Hand habe und es nicht entsperren möchte. Sei es weil jemand neugierig auf mein Display guckt und er/sie das aber nicht soll oder weil ich es gerade nur mal kurz weg lege. Wäre ja doof: Ich hole es aus der Tasche, es entsperrt sich wegen dem Ring und ich muss beim auf den Tisch legen gucken, dass es auch ja gesperrt ist, weil ich es gerade nicht brauche und nur bei Seite legen wollte…

    Aber muss ja jeder selber wissen ob er so was braucht/cool findet. Einige Abnehmer wird er wohl finden :)

    • Ted

      du brauchst nicht mal 2 Ringe, auf einem Ring hat es Platz für zwei verschiedene NFC Tags, also kannst du Adresse und Hausschlüssel am gleichen Ring haben ;-)

      • Jan

        Na, das ist ja noch besser! :D

  • Pingback: Paymill, Yapital, Media-Saturn.()