Google hatte sich jahrelang eher wenig um Android-Tablets geschert. Das änderte sich spätestens seit den internen Plänen, bald wieder ein eigenes Pixel Tablet zu veröffentlichen.

Und so geht es jetzt weiter. Google bringt weitere Updates für die eigenen Android-Apps an den Start. Offiziell gab es den Startschuss mit mehr Neuerungen für Android-Tablets mit Einführung von Android 12L zum Jahreswechsel. Seither gibt es immer wieder Neuigkeiten zu berichten, über die wir uns freuen. Diesmal sind wieder die eigenen Apps dran.

Workspace-Apps werden fit für Android-Tablets gemacht

Jetzt geht es den sogenannten Workspace-Apps an den Kragen. Hierzu gehören neben Google Drive die Office-Apps Docs, Sheets, Slides und Keep (Notizen). Google spricht immer von Large Screens, denn hierzu zählen neben Tablets außerdem Foldables mit großen internen Displays. Für beide Gerätearten soll es besseres Multitasking geben.

Dazu gehört die Einführung von Drag & Drop. Man wird also einfacher zwei Apps nebeneinander geöffnet haben und dabei Bestandteile hin und her „droppen“ können. Mit dem Finger anpacken und einfach in die andere App schieben. Das geht mit allen genannten Apps jetzt wunderbar, wenn die Updates ausgerollt sind.

Google Drive ermöglicht Multitasking für Ordner

Weitere Optimierungen gibt es außerdem für die umfangreichere Arbeit in den einzelnen Apps. Zum Beispiel in Google Drive, das jetzt gleichzeitig in zwei Fenster verwendet werden kann. „Um einen besseren Einblick in Ihre Drive-Dateien zu erhalten, können Sie jetzt zwei Drive-Fenster nebeneinander öffnen. Wählen Sie einfach das Dreipunktmenü in einer beliebigen Drive-Datei aus und tippen Sie auf die Option „In neuem Fenster öffnen“.“

Zu guter Letzt werden Tastenkombinationen unterstützt. Wer sein Tablet mit einer echten Tastatur verwendet, soll in den Workspace-Apps die klassischen Tastenkombinationen für Auswählen, Ausschneiden, Kopieren, Einfügen, Rückgängig machen und Wiederherstellen verwenden können.

Google rollt diese Updates in den kommenden Wochen aus.

Links mit einem * sind Partner-Links. Kauft ihr ein Produkt bei einem Partner, erhalten wir dafür eine Provision. Der Preis für euch bleibt davon unberührt.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.