Amazon startet mit einem neuen Modell für Amazon Music, denn jetzt wird auch die HD-Wiedergabe unterstützt. Man bietet auf Wunsch also eine besonders hohe Wiedergabequalität, womit Amazon diversen Streaming-Konkurrenten zuvorkommt. Amazon spricht von Ultra HD, was eine Qualität von bis zu 24 Bit bei 192 kHz bedeutet. Mehr Songs, nämlich aktuell um die 50 Millionen, bekommt man wenigstens in CD-Qualität mit 16 Bit und 44,1 kHz. „Geliefert“ wird in FLAC.

Mehr Qualität kostet aber. Amazon will mindestens 12,99 Dollar von Prime-Kunden, der Benutzer ohne Prime bezahlt 14,99 Dollar je Monat. Zunächst kann man Amazon Music HD aber über 90 Tage kostenfrei testen. Das gilt aber nicht für jeden, ich selbst bekomme für die ersten 90 Tage nur einen niedrigeren Grundpreis von 7,99 Euro angeboten. Wiedergeben könnt ihr Amazon Music HD auf einer Vielzahl von Geräten, egal ob Smartphone, PC, Echo oder WLAN-Lautsprecher.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.