Folge uns

Android

Nokia 6 (2018) für die ganze Welt angekündigt

Jonathan Kemper

Veröffentlicht

am

Das Nokia 6 war das erste Smartphone, das unter der Führung von HMD Global veröffentlicht wurde. Die Gelegenheit des MWC 2018 ergreift man jetzt, um die diesjährige Version für die ganze Welt anzukündigen. Für China war es bereits vorgestellt worden und seitdem hatte sich auch nichts am Gerät geändert, lediglich der globale Marktstart stand noch aus. Doch auch der hat jetzt ein Datum und noch viel wichtiger: Einen Preis.

Das 5,5-Zoll-Display löst noch immer mit FullHD auf, angetrieben wird es jedoch von einem Qualcomm Snapdragon 630 und 4 GB RAM. Der interne Speicher ist bis zu 64 GB groß und lässt sich per microSD erweitern. Auf der Rückseite wartet eine Kamera mit Zeiss-Optik auf. Das bedeutet zudem, dass die neue Pro-Kamera integriert ist, die allerlei mögliche Profi-Einstellungen samt Live-Vorschau erlaubt. Selbst Bothies, also zeitgleich Fotos mit der vorderen und hinteren Kamera, kann das neue Nokia 6 schießen.

Wie alle anderen Smartphones der neuen MWC-Welle ist auch das Nokia 6 (2018) ab April verfügbar. Für 279 Euro soll es an den Start gehen, was ich angesichts der Kamera und der restlichen Spezifikationen für einen gelungenen Preis halte. Man ist noch nicht bei 300 Euro, sondern knapp darunter, was für Einige die Überwindung sicherlich nochmal nimmt. In drei Farben wird es im Laden stehen: „Blue Gold“, „Black Copper“ und „White Iron“, alle sehr geschmackvoll. Für welche Version würdet ihr euch entscheiden?

1 Kommentar
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

1 Kommentar

  1. Patrick Bäder

    25. Februar 2018 at 23:27

    AndroidOne – Einfach genial :)

    Hätte mir schon fast das Xiaomi A1 wegen Android One gkauft, aber zum Glück noch gewartet. Das neue Nokia 6 mit nunmehr ebenfalls Android One scheint mir definitiv die bessere Wahl zu sein. Wenn sich der Preis im Verkauf nun noch ein Stück unter die 250 Euro bewegt werde ich wohl schwach werden ;)

    Zur Farbwahl….. hmm…. auf den Bildern gefällt mir das weiße sehr gut, aber man muss die Geräte wohl erstmal mit eigenen Augen im Laden sehen ;)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.