Während sich der ein oder andere Hersteller komplett gegen die Modding-Community stellt, scheint man bei HMD nun umzudenken. Jetzt gibt es einen offenen Bootloader für das Nokia 8. Bislang zeigte sich das Unternehmen hinter den Nokia-Smartphones auch nicht gerade offen, doch das scheint sich eventuell zu wandeln. HMD gibt bekannt, dass jetzt der Bootloader des Nokia 8 geöffnet werden kann. Ein erster Schritt für mehr Offenheit.

HMD spricht direkt die Entwickler an, rät unerfahrenen Nutzern vom Entsperren des Bootloaders ab. Logisch. Wer da keine Ahnung von hat, sollte es sein lassen. Wann das Entsperrendes Bootloaders weiterer Nokia-Geräte möglich sein wird, ist zum aktuellen Zeitpunkt nicht bekannt. Nun wird es interessant, was in der Modding-Community daraus gemacht wird.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.