Folge uns

News

Nokia 808 PureView: Smartphone mit 41 Megapixel Kamera [MWC 2012] [Update: Beispielfotos eingefügt]

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

nokia 808 pureview

Nokia war, wenn ich mich recht erinnere, in diesem Blog vor gefühlten Jahrzehnten mal ein Thema, als ich anfing. Seither hat Nokia viel auf den Markt gebracht aber selten etwas richtig Beeindruckendes, was man dann mit dem heutigen Vormittag aber definitiv geändert hat. Neben ein paar kleinen eher unspektakulären Low-Budget-Smartphones, zeigten die Finnen auch ihr neues Nokia 808 PureView mit heftiger 41 Megapixel Kamera.

Nein, das ist kein Verschreiber, es sind tatsächlich EINUNDVIERZIG Megapixel. Wie immer kommt bei diesem Gerät eine Linse von Carl Zeiss zum Einsatz, die Fotos sollen dank der exorbitanten Auflösung vor allem durch ihre Details überzeugen. Im kommenden Mai werden wir das Gerät für unter 500 Euro kaufen können und ich bin mir noch nicht ganz sicher, ob es denn eventuell die mobile Fotografie in Smartphones nicht sogar revolutionieren könnte. Wäre es mit Andorid und nicht Belle ausgestattet, würde ich sogar einen Kauf in Betracht ziehen.

Dank der großen Kamera ist das PureView natürlich kein Gerät, welches dem aktuell anhaltenden Schlankheitswahn verfallen ist. Dennoch ein sehr kompaktes All-In-One-Package, welches Video-, Fotokamera und Smartphone verbindet. [Quelle]

UPDATE: Nokia hat drei Fotos im eigenen Pressebereich hochgeladen, die Fotos sind jeweils über 10 Megabyte groß. Foto1, Foto2 und Foto3. [via]

[youtube crYbNFZGDoM] [youtube jT2tAqcWP4o] [asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

Kommentare

Beliebt