Nachdem Nokia Here Maps bereits für die meisten Android-Geräte seit einigen Wochen verfügbar war, ist die App nun auch offiziell im Google Play Store gelandet. Das haben die Entwickler heute mitgeteilt. Somit gibt es tatsächlich endlich eine richtig gute Alternative zu den Google Maps mit Offline-Navigation.

Wie bei Google Maps können Karten zudem in weiser Voraussicht heruntergeladen und ohne Internetverbindung genutzt werden, was sicherlich im Urlaub ziemlich praktisch sein dürfte. Mit Echtzeit-Infos zur Verkehrslage können die Here Maps natürlich ebenso aufwarten.

Wie schon erwähnt, lassen sich die Here Maps vom Play Store herunterladen, worüber ihr auch in Zukunft dann automatische Updates der App beziehen könnt. Wenn es immer noch ein paar kleine Bugs gibt, dann verzeiht das der App, da sie nach wie vor im Beta-Status ist.

Eine überarbeitete Webversion von Here ist ebenso online.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.