Folge uns

Android

Nokia: Neue Smartphones sollen an alte Tage anknüpfen

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nachdem bereits durch Dokumente von Nokia der Marktstart diverser Smartphones bekannt war, hat man nun nochmals eine Pressemitteilung veröffentlicht. Jetzt beginnt man die Werbetrommel zu rühren, Nokia will mit den ersten neuen Android-Smartphones voll einschlagen. Dafür gibt es unter HMD einen großen Lizenzdeal, gefertigt werden die Geräte in China und Nokia sorgt für die Kontrolle und die Marke. Die soll bestenfalls an alte Tage anknüpfen.

Nokia-Geräte waren in Vergangenheit für ihre einfache Bedienung, Zuverlässigkeit und Qualität bekannt, genau daran sollen die neuen Smartphones nun auch anknüpfen, teilt der Chef der HMD Global mit. Noch in der ersten Hälfte 2017 werden die ersten Smartphones* an den Start gebracht, Hoffnungen gibt es auch für den europäischen Markt.

With a leading position in the feature phone market already, HMD has a significant global foothold including Americas, Europe, Asia, Middle East, Africa, India and China from day one.

Details zu den Geräten gibt es aus offizieller Quelle derzeit keine, Insider und Benchmarks verraten aber diverse Specs in den letzten Woche immer wieder. Wir können derzeit nicht sagen, ob es bei zu Beginn bei zwei Smartphones der unteren Mittelklasse bleiben wird.

Ich persönlich freue mich auf die Rückkehr von Nokia, wobei sich die Marke tatsächlich beim Einheitsbrei aus China abheben sollte, sonst wird es wohl viele enttäuschte Gesichter geben.

[via Bloomberg, Androidauthority]

Kommentare öffnen

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt