Folge uns

Android

Nokia-Smartphone mit Android: So sieht die Software aus

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Nokia und Android bleibt ein spannendes Thema, welches nun erneut angeheizt wird. Das Projekt (Nokia Normandy) soll noch nicht tot sein, jetzt gibt erstmals Bilder mit der Software, die bislang unbekannt war. Optisch erinnert sie sofort recht stark an den typischen Look der letzten Nokia-Systeme, wie beispielsweise Asha.

Aktuell zweifle ich noch daran, ob es sich hierbei wirklich um Android handelt, doch das Betriebssystem lässt sich ja bekannterweise stark an die eigenen Bedürfnisse der Hersteller anpassen. So wäre es dann also auch nicht verwunderlich, wenn von der Android-Optik nicht mehr viel übrig bleibt, sondern mehr der Look von Asha durchkommt.

Ein Weg für die Zukunft? Möglich, dass Nokia das bisherige Betriebssystem der Asha-Serie eventuell ersetzen will, deshalb auch dieselbe Optik, nur ein Button an der Frontseite und so weiter beibehalten wird.

Amazon ist das beste Beispiel, Android ohne Wiederkennung zu verändern, um es also nur als Basis einzusetzen.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via Evleaks)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.