Nokia wird am 24. Februar wie viele andere Hersteller ein eigenes kleines Presseevent abhalten, auf welchem allerdings wohl die größte „Überraschung“ der Messe präsentiert wird. Denn auch der neuste Teaser deutet ziemlich stark das an, was wir schon seit Wochen vermuten, das Nokia X mit Android. Wer nämlich genauer hinschaut, der sieht nicht nur vier […]

Nokia wird am 24. Februar wie viele andere Hersteller ein eigenes kleines Presseevent abhalten, auf welchem allerdings wohl die größte „Überraschung“ der Messe präsentiert wird. Denn auch der neuste Teaser deutet ziemlich stark das an, was wir schon seit Wochen vermuten, das Nokia X mit Android.

Wer nämlich genauer hinschaut, der sieht nicht nur vier Pfeile auf dem grünen Hintergrund, sondern das sich aus den Pfeilen bildende X. Also mehr Anhaltspunkte braucht es nach den zahlreichen Teasern und inoffiziellen Veröffentlichungen von Bildern, technischen Daten, etc. wohl definitiv nicht mehr, wenn ihr mich fragt.

So wird Nokia sein erstes und möglicherweise letztes Android-Smartphone präsentieren. Eine gute Mischung, doch davon hatten wir auch schon bei Meego gesprochen, das ebenfalls nur auf einem Gerät in den Handel kam.

Nokia macht so ein wenig den Eindruck als würde man die besten Chancen erkennen, sie dann doch aber immer wieder fallen lassen. Nun gut, wir werden sehen.

Um 8:30 Uhr am kommenden Montag wird Nokia den eigenen Webcast live stellen.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

(via Androidcentral)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.