Man muss kein Fan der neuen Strategie von Nokia sein auch Android-Geräte im Windows Phone-Look an den Start zu bringen, doch die neue X-Serie war durchaus sehr interessant und vor allem billig. In Deutschland aber kommen diese Geräte gar nicht erst auf den Markt, so zumindest behauptet es jetzt Amazon. Dort werden die Vorbestellungen jetzt […]

Man muss kein Fan der neuen Strategie von Nokia sein auch Android-Geräte im Windows Phone-Look an den Start zu bringen, doch die neue X-Serie war durchaus sehr interessant und vor allem billig.

In Deutschland aber kommen diese Geräte gar nicht erst auf den Markt, so zumindest behauptet es jetzt Amazon. Dort werden die Vorbestellungen jetzt nämlich storniert.

Die Begründung? Das Nokia X wird nicht in Deutschland erhältlich sein. Eigentlich war das auch irgendwie zu erwarten, wobei ich fest der Überzeugung bin, dass derart günstige Geräte nicht nur in Entwicklungsländern beliebt sind.

Sobald es weitere Neuigkeiten bzw. Erkenntnisse gibt, dann werden wir darüber natürlich schreiben.

[asa]B00GJG0Q0I[/asa]

(via Google+, Dr Windows)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.