Nokia hat den eigenen Z Launcher um eine neue Funktion erweitert, die unter Android eigentlich schon immer ein Standard ist. Ab sofort kann der Z Launcher nämlich auch Widgets, wie die Entwickler in den vergangenen Tagen mitteilten. Eine neue Seite, die nur einen Wisch von der Hauptseite des Launchers entfernt ist, widmet sich allein euren genutzten Widgets. Für mich persönlich ist die Neuerung wunderbar, da ich immer auch ein Kalender-Widget nutze und darauf eigentlich nicht verzichten will.

Wie üblich könnt ihr eure Widgets so anpassen und platzieren, wie euch das am besten gefällt. Die neuste Version des Z Launchers sollte euch inzwischen direkt im Play Store angeboten werden, viel Spaß mit der App.

Weiterhin ist der Launcher eine Beta und kann daher noch diverse kleinere Probleme haben.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.