Samsung kann sich mit dem neusten Flaggschiff-Smartphone im Kamera-Benchmark nur hinter der Konkurrenz einordnen. Ist da begründet?

Um den sogenannten DXOMARK streiten sich schon lange die Geister, Experten, Blogger und Nutzer. Kann man diesen Kamera-Benchmark nun ernst nehmen oder nicht? Mal ganz grundsätzlich ist das Testergebnis von dieser Webseite durchaus ein Anhaltspunkt, denn die Topsmartphones in dieser Liste liefern in der Regel auch wirklich die besten Fotos und Videos ab. Dennoch kommen Zweifel auf, wenn Samsung sein neustes Topsmartphone nicht vor den Vorjahresmodellen anderer Hersteller platzieren kann.

Ultra gegen Ultra: Samsung unterliegt Xiaomi

Zuletzt wurde das Samsung Galaxy Note 20 Ultra getestet, mehr geht derzeit bei Samsung nicht. Mit einer Gesamtpunktzahl von nur 122 Punkten ist es allerdings lediglich auf Rang 8 eingestiegen und droht natürlich in den kommenden Wochen bereits aus den Top 10 zu fliegen. Dabei sind die Unterschiede zur Konkurrenz nur recht knapp, es liegt 8 Punkte hinter der Führungsposition (122 zu 130 Punkten). Außerdem versprechen DXOMARK schon im Titel des Tests exzellente Kameras für Weitwinkel und Ultraweitwinkel.

Im Vergleich mit dem Ultra von Xiaomi fällt auf, dass es eigentlich in jeder Kategorie immer nur ganz knapp fehlt. Die deutlichsten Unterschiede gibt es beim Zoom, hier stehen sich 83 und 117 Punkte gegenüber. Das bedeutet nicht, dass das Samsung-Smartphone einen schlechten Zoom bietet, die Konkurrenz hat in diesem Vergleich einfach deutlich mehr auf dem Kasten.

Einer der international bekannten Kollegen hat direkt losgewettert und das Samsung-Smartphone verteidigt, es sei seiner Erfahrung nach besser als die gesamte Konkurrenz. Und letzten Endes hat Kameraqualität auch immer einen durchaus subjektiven Wert, der im Auge des Betrachters liegt. Ansonsten muss man sehen, dass der tatsächliche Abstand nach Punkten äußerst gering ist.

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Nehmen Sie an der Konversation teil

1 Kommentar

  1. Ich muss leider sagen, dass die Kamera des Note 20 Ultra gegenüber meinem alten Note 9 eine totale Enttäuschung ist. Wenn man ein zerknittertes Blatt Papier auf den Tisch legt und von oben fotografiert, schafft es das Note 20 Ultra nicht diese komplett scharf abzubilden. Im Gegenlicht überstrahlt der helle Hintergrund dunkle Objekte wie eine Halo. Wozu 20x Tele Objektiv? Sinnvoller wäre ein optischer 2x oder 5x Zoom. Selbst das Note 9 konnte 2x optisch zoomen…

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.