Folge uns

Android

Notion Ink Adam 2 mit TI OMAP44xx und Android 4.0 angekündigt

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Notion Ink Adam

Notion Ink Adam

Der indische Hersteller Notion Ink hatte im letzten Jahr mit dem Adam eines der ersten Tegra 2-Tablets am Markt und konnte damit für ordentlich Aufmerksamkeit sorgen. Zudem war das Tablet zu einem damals vergleichsweise günstigen Preis erhältlich und konnte in einer weiteren Variante mit speziellem Pixel Qi-Display bestellt werden. Auch in diesem Jahr wird man ein neues Tablet präsentieren, was dann als Notion Ink Adam 2 erhältlich sein wird und auch hier setzt man weiterhin auf einen Dual-Core-Prozessor.

[aartikel]B005GC85H2:right[/aartikel]Der clevere Schachzug ist aber eher die Auswahl des Prozessors, da man hier auf den OMAP44xx von Texas Instruments setzt und damit einen ähnlichen Chip wie Samsung beim Galaxy Nexus verbaut. Grund dafür dürfte vor allem auch sein, weil Android 4.0 basierend auf der OMAP-Plattform entwickelt wurde und daher hier für entsprechend Performance verspricht. Man verrät zwar nicht welcher Prozessor genau eingesetzt wird, es dürfte aber wohl der 4460 oder dann 4470 sein. Zur Seite steht diesem eine PowerVR SGX4xx GPU.

Viel mehr hat man leider noch nicht verraten, auch nicht wann es bestellt bzw. gekauft werden kann. Auch den möglichen Preis kann bis dato nur erraten, wir werden uns wohl aber an der 400 Euro-Grenze orientieren können. [Quelle/via]

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.