Folge uns

Android

Nova Launcher: Beta bekommt App Shortcuts, teilweise ab Android 5

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

Natürlich lassen sich die Entwickler des Nova Launcher kaum Zeit, mit der neusten Beta gibt es nun direkt die App Shortcuts. Diese hat Google mit Android 7.1 eingeführt, damit ermöglicht man den Schnellzugriff auf Funktionen einer App direkt über das Icon auf dem Homescreen. Durchaus vergleichbar mit Apples 3D Touch, nur eben nicht abhängig von der verbauten Hardware des jeweiligen Gerätes.

Wie der Entwickler im Changelog schreibt, kann der Nova Launcher in der neusten Beta nun also die App Shortcuts, allerdings nicht zwangsläufig nur unter Android 7.1, sondern auch in älteren Versionen ab 5.1. Zählt allerdings nur bei diversen Apps, welche wiederum nicht genauer benannt sind und ich auch nicht finden konnte.

app-shortcuts-1-header

Zugleich wurde das Design des „gedrückt halten“-Menüs an das Design der App Shortcuts angepasst, welches auch mit Android 7.1 eingeführt wurde. Des Weiteren kann man sich nun auf Wunsch das Wetter in der Suchleiste anzeigen lassen, ein paar nicht näher benannte Fixes sind selbstverständlich auch noch mit an Bord.

Die neuste Beta erhaltet ihr über den Google Play Store, alternativ auch direkt in den Einstellungen von Nova.

17 Kommentare

17 Comments

  1. Chris

    28. Oktober 2016 at 08:15

    Wie kann ich den die Beta installieren ich bin anscheinend zu blöd dazu!
    Ich habe Version 4.3.1 vom Mai.

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      28. Oktober 2016 at 09:29

      entweder direkt im Play Store, dort lässt sich die Beta aktivieren, oder in den Nova Einstellungen weiter unten kann sie aktiviert werden

      • Chris

        28. Oktober 2016 at 09:49

        Danke habs gefunden!

  2. Mark-Ingo Thielgen

    6. November 2016 at 07:43

    Der Nova Launcher arbeitet mit „Long Press“- Logik. Mit Apples 3D-Touch hat das funktional nur recht wenig gemeinsam (eigentlich ausschließlich die Menü-Funktion).

    • Denny Fischer

      Denny Fischer

      6. November 2016 at 10:28

      nicht der Nova Launcher, sondern die Funktion von Android 7.1 überhaupt. Es wird anders ausgeführt, der Sinn dahinter ist schon der gleiche. Zumindest Instagram hat in Übersichten eine ähnliche Funktion.

      Ich denke, Google konnte es am Ende nur so umsetzen, damit es eine Funktion für alle Geräte wird und nicht nur für teure mit druckempfindlichen Displays.

      • Mark-Ingo Thielgen

        6. November 2016 at 15:52

        Ach was? Das heißt also: Jenseits von Menüs aufklappen kann diese Funktion nun auch auf nicht dafür geeigneten Displays Druckstärken und Gewichte messen etc.? Ich glaube eher nicht. Viele Leute verwechseln eben aufgrund dieser Menü-Funktionen Long Press mit 3D Touch. Letzteres ist/kann aber „ein klein wenig“ mehr… ;-)

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        7. November 2016 at 09:00

        Und, was spielt das für ne Rolle? Grundlegend ist der Gedanke gleich, nämlich schnellen Zugriff auf weitere Funktionen zu bieten. Es soll nicht gleich gestellt werden, habe ich ja auch nie gesagt.

      • Mark-Ingo Thielgen

        10. November 2016 at 00:58

        Nein, es ist EBEN NICHT grundsätzlich gleich, weil Du hier eine einzige Funktion mit einer ganzen Fülle an Funktionen vergleichst und mal eben gleich stellst. 3D Touch ist eben viel mehr, als nur Kontextmenüs aufrufen können.

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        10. November 2016 at 11:42

        Alter, was verstehst du nicht? Es geht mir ausschließlich um die Funktion auf dem Homescreen, nicht mehr und nicht weniger. Es mir schon klar, dass 3D Touch systemweit mehr kann, aber darum geht es überhaupt nicht, verrät ja allein die Überschrift des Artikels.

      • Mark-Ingo Thielgen

        10. November 2016 at 11:47

        „Durchaus vergleichbar mit Apples 3D Touch“ hättest Du dann aber im Text auch nicht schreiben dürfen bzw. z.B. so etwas: „Vergleichbar mit der aus Apples 3D Touch bekannten Kontextmenüfunktion.“

        Wir haben ein so schön nuancenreiche Sprache, bei der schon Wortstellungen den Sinn verändern und bei der der Ton auch die Musik macht. ;-)

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        10. November 2016 at 11:55

        Bullshit. Im Artikel geht es eindeutig und ausschließlich um den Homescreen/Launcher und die besagten Schnellzugriffe. Wenn du einen kleinen Fetzen davon komplett aus dem Kontext reißt, ist das nicht mein Problem.

      • Mark-Ingo Thielgen

        10. November 2016 at 11:56

        Ach, ist gut, lassen wir’s…

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        10. November 2016 at 12:00

        geh woanders trollen :P

      • Mark-Ingo Thielgen

        10. November 2016 at 12:03

        Wow, was für eine peinliche Nummer. Hast Du das nötig?

      • Denny Fischer

        Denny Fischer

        10. November 2016 at 12:09

        Der Smiley zeigt eigentlich, dass das nicht unbedingt ernst gemeint war.

      • Mark-Ingo Thielgen

        10. November 2016 at 12:13

        O.K. Sorry, war etwas angekäst. Bitte nicht übel nehmen. Ich glaube, wir wissen nun, was wir meinten, Oder? ;-)

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Es werden keine IP-Adressen gespeichert.

Beliebt