Nubia bringt sein nächstes Android-Smartphone zu uns nach Europa, das Nubia Z20 wird jetzt auch hier angeboten und das zu einem Preis von 549 Euro. Dafür gibt es nicht nur eins, sondern sogar zwei AMOLED-Displays. Über diese Idee lässt sich sicher streiten, allerdings ist auch die restliche Hardware durchaus sehenswert. Eine Kamera mit optischer Bildstabilisierung […]

Nubia bringt sein nächstes Android-Smartphone zu uns nach Europa, das Nubia Z20 wird jetzt auch hier angeboten und das zu einem Preis von 549 Euro. Dafür gibt es nicht nur eins, sondern sogar zwei AMOLED-Displays. Über diese Idee lässt sich sicher streiten, allerdings ist auch die restliche Hardware durchaus sehenswert. Eine Kamera mit optischer Bildstabilisierung zählt unter anderem dazu, wie auch ein aktueller Highend-Prozessor.

Vorn ist ein 6,42″ FHD+ Display, an der Rückseite ist das AMOLED-Panel 5,1″ klein. Unter der Haube erhalten wir Highend-Hardware mit dem Snapdragon 855+, 8 GB RAM und 128 GB Speicher, zudem besteht die Hauptkamera aus drei Modulen (48 MP, f/1.7, OIS; 16 MP Ultra-Weitwinkel; 8 MP 3-fach-Zoom). Obwohl zwei Displays viel Platz benötigen, bleibt das Nubia Z20 mit 186 g noch relativ leicht, mit 9 mm schlank und der Akku hat 4000 mAh.

Ein seltenes Android-Smartphone mit doppeltem AMOLED-Display.

Kaufen lässt sich das neue Android-Smartphone zum Beispiel über den hauseigenen Shop von Nubia, dort wird es für die bereits angesprochenen 549 Euro verkauft. Jetzt erst mal nur in Schwarz, wobei man von der Gehäusefarbe zwangsläufig nicht so viel sieht. Immer mehr chinesische Hersteller drängen derzeit nach Europa, Nubia hatte vor wenigen Tagen auch sein Gaming-Smartphone für uns angekündigt.

Gaming-Smartphone Nubia Red Magic 3S: Jetzt gibt es den Preis für Europa

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.