Number26 präsentiert die nächste neue Funktion für die eigenen Kunden, ab dem 01. Dezember kann man sich einen Dispositionskredit von bis zu 2000 Euro freischalten lassen. Das wird über die Android-App erledigt und soll in ein paar wenigen Minuten durch sein, so schnell wie bei keiner anderen Bank, versprechen die Macher von Number26. Nicht nur […]

Number26 präsentiert die nächste neue Funktion für die eigenen Kunden, ab dem 01. Dezember kann man sich einen Dispositionskredit von bis zu 2000 Euro freischalten lassen. Das wird über die Android-App erledigt und soll in ein paar wenigen Minuten durch sein, so schnell wie bei keiner anderen Bank, versprechen die Macher von Number26. Nicht nur das, dank der App kann man ein Höchstlimit festlegen und sieht immer exakt die anfallenden Kosten für den Dispo grafisch aufbereitet.

Intelligente Benachrichtigungen usw. runden das Paket ab, sodass man als Nutzer immer eine volle Kontrolle hat und dadurch auch nicht mehr Kosten als nötig entstehen können. Der Sollzins liegt hier bei 8,9 %, nicht selten werden bei anderen Banken deutlich mehr Prozente verlangt.

Neben dieser Neuerung hatten wir ja bekanntlich schon über weitere Veränderungen vor wenigen Tagen berichtet.

(via Number26 Blog)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.