Das ist bitter. Während Stadia-Kunden seit Jahresbeginn auf eine angekündigte App warten, ist die Konkurrenz schneller und stellt seinen Dienst bereit. GeForce Now läuft jetzt auf webOS.

  • NVDIA sticht Google aus.
  • Stadia lässt weiter auf sich warten.
  • GeForce Now startet für LG-Fernseher.

Vor wenigen Tagen hatten wir eine Diskussion darüber, ob Stadia noch eine Zukunft vor sich hat. Ich bleibe diesbezüglich skeptisch, auch weil der Google-Dienst eine weitere Niederlage einsteckt. Schon kurz nach dem Jahreswechsel kündigten LG und Google an, dass der Streamingdienst für Spiele eine eigene native App für LG-Fernseher mit webOS erhält. Bis heute ist nichts passiert und NVIDIA ist sogar schneller!

GeForce Now: Smart-TV auf Knopfdruck eine Spielkonsole

Wie das Unternehmen verkündet, startet ab sofort die App für GeForce Now auf ausgewählten LG-Fernsehgeräten. Dazu gehören diverse Geräte der OLED, QNED und NanoCell-Serien. Zunächst gibt es eine Betaversion der App, die ihr im Content-Store auf eurem Fernseher finden solltet. 35 Spiele sind sogar Free-to-Play. Alles was ihr braucht, ist ein verbundener Bluetooth-Controller. Nur damit und dem Cloudangebot macht ihr aus eurem Smart-TV eine vollwertige Spielkonsole.

Jetzt muss Google langsam mal nachziehen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.