Nvidia mit Dual-Core 3D und Quad-Core Prozessoren für Smartphones in diesem Jahr

nvidiategraroadmap

Nach den ersten Teilen ist nun die komplette Roadmap von Nvidia für mobile Prozessoren in diesem Jahr aufgetaucht. Alles beginnt mit dem Ende letzten Jahres erschienen Tegra 2 Prozessor welche der erste Dual-Core Prozessor für Smartphones und Tablets ist, mit ihm kommt in den nächsten Monaten eine große Welle an Geräten auf den Markt.

Auf dem MWC wird Nvidia wohl die nächsten beiden Generationen vorführen, unter anderem zu erst einen Dual-Core Tegra 2 Prozessor welcher der erste 3D Prozessor für mobile Endgeräte sein wird. Zudem wird der Takt im Vergleich zum T20/AP20 um 200MHz pro Kern erhöht, das ist eine Leistungssteigerung von fetten 20 Prozent.

Gegen Ende des Jahres wird dann der Tegra 3 Prozessor für Tablets und Smartphones auf den Markt kommen, das besondere sind hier die vier Prozessorkerne. Auf Smartphones werden dann Auflösungen von bis zu 1366×768 Pixel und auf Tablets bis zu 1920×1080 Pixel unterstützt. Die grafische Leistung soll um dreimal höher sein als die des direkten Vorgängers Tegra 2 3D.

Wenn ich überlege das dann schon 2012 die ersten Smartphone und Tablets auf den Markt kommen mit vier Kernen zu je 1,5GHz wird mir fast Angst und bange, unglaublich wie die technische Entwicklung für mobile Geräte vorangetrieben wird. Zumal wir jetzt schon mit den ersten Dual-Core Smartphones unglaublichen Geschwindigkeitszuwachs bekommen.

-> LG OPTIMUS Speed mit Tegra 2 Prozessor

via Phandroid