Vor wenigen Monaten war das Project Shield von Nvidia noch das Ding der Gaming-Branche, denn als erster Hersteller hat man eine kraftvolle mobile Gaming-Konsole mit Android entworfen und vorgestellt. Trotz verspätetem Marktstart kann die jetzt nur noch Shield heißende Konsole nicht so schnell produziert wie verkauft werden, was wohl auch wir in Europa respektive Deutschland zu spüren bekommen.

Denn in diesem Jahr wird Shield hierzulande leider noch nicht erhältlich sein. Angeblich sei die korrekte Lokalisierung aufgrund der zahlreichen verschiedenen Sprachen in Europa das Problem, was aber sonst für die Hersteller ja nun auch nicht gerade besonders kompliziert scheint, sodass diese Aussage von Nvidia Marketing-Chef eher nach einer Ausrede klingt.

Doch Ausrede hin oder her, Nvidia Shield wird nicht in Deutschland 2013 unterm Weihnachtsbaum liegen, zumindest wenn man sich einen kostspieligen und umständlichen Import aus den USA erspart. Eher werden auch wir wohl kein Exemplar für einen Test in die Finger bekommen, weshalb wir uns also zunächst ausführlicher mit OUYA beschäftigen werden.

[asa_collection items=1, type=random]Beliebte Smartphones[/asa_collection]

(via AndroidNext, NotebookInfo)

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.