Von Nvidia hört man in diesem Jahr nur sehr wenig, denn der Hersteller von Grafikkarten und mobilen Prozessoren konnte dieses Jahr seine Chips einfach nicht loswerden. Qualcomm beherrscht den Markt, weshalb Nvidia nun andere Wege geht. Erstmals sehen wir hochauflösende Fotos des schon vor einer Weile aufgetauchten Tegra Tabs, das wohl dann als Tegra Note […]

Von Nvidia hört man in diesem Jahr nur sehr wenig, denn der Hersteller von Grafikkarten und mobilen Prozessoren konnte dieses Jahr seine Chips einfach nicht loswerden. Qualcomm beherrscht den Markt, weshalb Nvidia nun andere Wege geht. Erstmals sehen wir hochauflösende Fotos des schon vor einer Weile aufgetauchten Tegra Tabs, das wohl dann als Tegra Note in den Handel kommen wird.

Es handelt sich dabei um ein 7 Zoll Tablet, welches ein wenig an die Galaxy Note-Serie von Samsung erinnert, denn es bringt auch einen digitalen Eingabestift (Stylus) mit. Eine weitere Besonderheit findet man an der Frontseite, denn Nvidia nimmt sich der guten Idee von HTC an und verbaut beide Lautsprecher vorn, nicht hinten.

Ansonsten ist das Tegra Note mit einem 7 Zoll HD-Display ausgestattet, wird wahrscheinlich von einem Tegra 4 angetrieben und hat neben zwei Kameras auch noch einen microHDMI-Ausgang. Als Betriebssystem kommt Android zum Einsatz, wahrscheinlich 4.2 oder 4.3 (Jelly Bean).

[asa]B00EQ8Y7AG[/asa]

(via TechKiddy, Chinadiy)

Denny Fischer

Gründer Smartdroid.de, bloggt seit 2008 täglich über Smartphones, Android und ähnliche Themen.