Nvidia hat zur CES in Las Vegas einen neuen Gaming-Monitor präsentiert, der aufgrund seiner Ausstattung eigentlich für jeden Nerd interessant sein dürfte. Das Teil stellt man sich allerdings nicht auf den Schreibtisch oder so, mit der 65 Zoll Diagonale ist schon ordentlich Bedarf an Platz. Groß kann jeder, also hat sich Nvidia noch ein paar weitere Highlights eingebaut: G-SYNC HDR, 120 Hertz, bis zu 1000 Nit, DCI-P3 und natürlich eine maximale Auflösung von 4K. Und die Software kann auch was!

Mit integriert ist SHIELD, die TV-Plattform von Nvidia. Kommt bislang schon seit einiger Zeit auf den kleinen Konsolen zum Einsatz, wie zum Beispiel dem Shield TV. Das System basiert daher auf Android TV. Es fehlt diesem Gerät also einfach an nichts, doch das dürfte auch ordentlich kosten. Spart also schon mal.

Einen Preis nennt Nvidia derweil noch nicht, erst im Sommer soll das Teil dann international verkauft werden. Es sind unterschiedliche Modelle zu erwarten, Acer, ASUS und Co werden auch entsprechende Geräte bringen.

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.