shadowgun

Vor einiger Zeit ging der neue Shooter Shadowgun an den mobilen Markt und wurde sofort gefeiert. Das Spiel überzeugte mit überragender Grafik und da spielte keine Rolle ob man ein Gerät mit TI OMAP, Tegra 2 oder sonstigen Prozessor besitzt, quasi überall reizte das Spiel die grafische Leistungsfähigkeit vollendst aus.

Doch es gibt inzwischen wieder einen neuen Prozessor, wecher noch stärker als bisherige ist, die Rede ist natürlich vom ersten Quad-Core-Chip Nvidia Tegra 3. Der dazugehörige Grafikchip dürfte ebenso einiges an Leistung mitbringen und das will uns Nvidia mit dem folgenden Video zeigen, in welchem ihr eine neue Version von Shadowgun sehen könnt, welche extra für den Tegra 3 optimiert wurde.

Wer also gern spielt und dies auch mit beeindruckenden Grafiken tun will, der sollte sich eventuell kommende Tegra 3-Geräte genauer anschauen, etwa wie das neue Transformer Prime von ASUS. (via)

[youtube QmvJxbHWZSU]

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.