Folge uns

News

o2 Blue All-in: Surfen im EU-Ausland ab dem 20. Mai ohne Extrakosten

Denny Fischer

Veröffentlicht

am

o2-logo

Auch der deutsche Provider o2 wird ab Ende Mai eine nützliche Neuerung einführen, welche von allen Urlaubern sicher mit Freude aufgenommen wird. Die Tarife des Blue All-In-Portfolios ermöglichen demnächst das Surfen im Ausland ohne weitere Kosten.

In den kleinsten Tarifen S und M gibt es immerhin 50 MB Volumen für das Surfen im EU-Ausland kostenlos mit drauf, im Tarif L gibt es 300 MB und bei XL sowie Premium bekommt man 500 MB. Sollte man das Volumen (je 30 Tage) schon vorzeitig aufbrauchen, dann kann per SMS das gleiche Volumen nochmals nachgebucht werden, was in den Tarifen S und M zu je 1,99 Euro möglich ist, im Tarif L für satte 14,99 Euro und in den Tarifen XL sowie Premium zu jeweils 19,99 Euro.

>>> Zu den Angeboten bei o2

(via mobiFlip)

Kommentare öffnen
Wichtig: Nimmst du an dieser Diskussion teil und veröffentlichst einen Kommentar, stimmst du unserer Datenschutzerklärung zu. Das Speichern von IP-Adressen durch Wordpress ist deaktiviert.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Beliebt