Das weiterhin drittbeste Netz der Bundesrepublik hat aufgeholt und gibt weiterhin Vollgas, die zahlreichen Kunden der Konkurrenten abzuwerben. Man bietet größere Tarife für weniger Geld und jetzt auch noch einen fetten Wechselbonus an. Wie der Telefonica-Konzern jetzt angekündigt hat, startet in der zweiten Septemberwoche eine neue Aktion. Ab da an heißt es: 100 Euro geschenkt für Wechsler! Voraussetzung: Umzug der bisherigen Handynummer zu O2.

O2 startet neue Kampagne: Rufnummer mitnehmen und fetten Wechselbonus abstauben

Ab dem 7. September erhalten Wettbewerbskunden, die zu O2 wechseln, einen Bonus in Höhe von 100 EUR.1 Dafür müssen sie bei Abschluss ihres O2 Free Laufzeitvertrages nur ihre bisherige Handynummer zu O2 mitnehmen. Die Aktion ist Teil der Netzkampagne, mit der die Kernmarke von Telefónica Deutschland seit Mai die sehr gute Qualität ihres O2 Netzes feiert.“

So holt ihr euch den Wechselbonus: „Bei Abschluss eines O2 Free oder O2 Free Unlimited Vertrages mit einer Laufzeit von 24 Monaten können Wettbewerbskunden die Portierung ihrer Rufnummer beauftragen. Diese muss bis spätestens vier Wochen nach O2 Vertragsbeginn erfolgt sein.“

Hier entlang zu den O2-Tarifen >

Denny Fischer

Gründer und amtierender Chef von SmartDroid.de, bloggt hier und nur hier seit 2008. Alle Anfragen an mich, in den Kommentaren oder über die verlinkten Netzwerke.

Hinterlassen Sie bitte einen Kommentar

Beachtet die üblichen Regeln für Kommentarspalten und seid nett zueinander. Wir speichern keine IP-Adressen der kommentierenden Nutzer. Hier entlang zur Telegram-Gruppe von Smartdroid.de

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.